Tours To Uzbekistan

Nekropole Shahi-Zinda

  Die Nekropole Shahi-Zinda („Der lebende König“) ist eines der großen alten Architekturensembles von Samarkand im südöstlichen Teil von Afrasiab.  Das Ensemble umfasst Mausoleen und andere religiöse Gebäude aus den XI, XIV und XIX Jahrhunderten.  Der Name Shahi-Zinda ist mit der Legende verbunden.  Es wird gesagt, dass der Cousin des Propheten Muhammad, Kusam ibn Abbase, in Samarkand ankam, um den Islam zu predigen, aber er wurde enthauptet, obwohl er es geschafft hatte, in den Brunnen hinunterzugehen, in dem er angeblich noch gelebt hat.



 Der Komplex Shahi-Zinda umfasst mehr als 20 Gebäude.  Das Ensemble ist in drei Gruppen unterteilt: untere, mittlere und obere.  Die Spitzengruppe besteht aus drei Mausoleen.  Das Früheste von ihnen ist das Hoja-Ahmad-Mausoleum.  Auf der linken Seite befindet sich ein Komplex, der aus Mausoleum, Moschee und Hujr besteht.  Es wurde zu Beginn des 15. Jahrhunderts erbaut.  Die mittlere Gruppe besteht aus Mausoleen, die zu Beginn des XIV. und Ende des 15. Jahrhunderts erbaut wurden.  Alle Gebäude haben die Verbindung zu Amir Temurs Verwandten.  Auf der Westseite befindet sich ein Mausoleum Shadi-Mulk-aga.  Sie war Amir Temurs Neffe.  Der Bau ist eine 1372 erbaute Portal-Kuppel-Einkammer-Krypta. Im Gegenteil, dort befindet sich das Mausoleum von Temurs Schwester Shirin-Bika-aga.  Die untere Gruppe ist am proportionalsten mit zwei Kuppeln, die sich auf einer mehrstufigen Leiter befinden.  Das Mausoleum wurde zu Beginn des 15. Jahrhunderts erbaut.

 

 Einige dieser Gebäude mit blauen Kuppeln, hohen Portalen und gemusterten Steinbögen wurden von Architekten unter der Leitung der berühmten Archäologen restauriert.

 

 Nachdem Sie das Mausoleum Shahi-Zinda besucht haben, können Sie die Architekturschule von Samarkand und Zentralasien kennenlernen.  Bei seiner Konstruktion verwendeten die Architekten geschnitzte Terrakotta, großes Mosaik und Majolika-Relief.  Es ist wichtig anzumerken, dass Shahi-Zinda das einzigartige architektonische Denkmal in Samarkand ist, in dem die fast 25-jährige Geschichte der Stadt widergespiegelt wurde.


Other sights of Samarkand
 

Usbekistan Tour Pakete