Tours To Uzbekistan

Das Islam-Hoja-Minarett

Das Islam-Hoja-Minarett wurde 1908 von Islam-Hoja vom Premierminister von Khan erbaut.  Das Minarett ist ein Symbol des Landes, ein frühes Beispiel für die Architektur des XIV. Jahrhunderts.  Der Bau wurde 1910 abgeschlossen. Die sich verjüngende Form macht schlankeres Minarett und Festigkeit aus.

  Das berühmte Kalyan-Minarett ist der Höhe des Islam-Khoja-Minaretts unterlegen.  Seine Höhe beträgt 56 Meter und ein Basisdurchmesser 9,5 Meter.  Der Stamm des Minaretts besteht aus Ziegeln, die mit weißen und blauen Fliesen aus glasierter Keramik verziert sind.
 Das Islam-Khoja-Minarett ist das höchste Bauwerk in Chiwa, das von überall in der Stadt sichtbar ist.  Nachdem Sie sich auf die Spitze des Minaretts erhoben haben, sehen Sie das schönste Panorama der östlichen Märchenstadt Chiwa.
 In der Nähe des Minaretts befindet sich eine gleichnamige Madrassah.  Im südöstlichen Teil befindet sich eine Moschee mit einer niedrigen massiven Kuppel.  Es gibt 42 Hujras und eine große Kuppelhalle in der Madrassah.  Madrassah Islam-Hoja ist ein einzigartiger architektonischer Komplex, der den Einfluss der Zeit und den Geist der kreativen Inspiration von Handwerkern widerspiegelt.


 Die Beherrschung der Architekten zeigt sich in Kontrastkombinationen architektonischer Formen.  Sie werden von der Schönheitsnische Mihrab beeindruckt sein, die mit Majolika und Schnitzereien verziert ist.
 Heute ist Chiwa ohne das Islam-Khoja-Minarett und die Madrassah nicht mehr vorstellbar.  Dieser prächtige architektonische Komplex ist der Stolz der Menschen vor Ort und eine der am meisten verehrten Stätten von Chiwa.

Other sights of Chiwa
 

Usbekistan Tour Pakete