Tours To Uzbekistan

Ichan-Kala Siedlung

  Die Stadt Ichan-Kala (innere Burg) befindet sich im historischen Zentrum der antiken Stadt Chiwa.  Das Gebiet von Ichan-Kala ist 30 Hektar groß.  Die Höhe der Festungsmauern beträgt 10 Meter.  Darwasa (Tor) befand sich in jedem der vier Teile von Ichan-Kala: Das Westtor - Ata-Darwasa befindet sich in der Festung Kunya-Ark, das Nordtor - Bagcha Darwasa, Osttor - Palvan Darwasa und Südtor - Tash-Darwasa.



  Ata-Darwasa ist das Haupttor von Ichan-Kala im westlichen Teil der Stadt.  Das Tor wurde 1842 erbaut und 1920 zerstört. 1975 wurden sie erneut restauriert.  Die Höhe der Ata-Darwasa-Tor beträgt 10 Meter, die Breite 4 Meter.  Die Festung Kunya-Ark befindet sich auf der linken Seite und Muhammad Amin Khan Madrassah auf der rechten Seite.

  Nordtor - Bagcha-Darwasa ist eine symmetrische Struktur in der Festungsmauer, ihre Höhe beträgt 8,5 Meter.  Es gibt die Treppen an den Seiten der südlichen Ecken.

  Osttor - Palvan-Darwasa wurde in den Jahren 1804-1806 erbaut.  Nach historischen Daten gab es in dieser Region einen Sklavenhandel. 

Tor wurde zu Ehren eines lokalen Dichters Mahmud Palvan benannt, der als der heilige Schutzpatron der Stadt angesehen wurde.  "Palvan" bedeutet "Herkules".  Das Tor ist in Form eines Bogens verziert.  Es ist eine Steinstraße mit sechs Kuppeln.  Am Eingang zu Palvan-Darwasa befindet sich eine Inschrift "Shahri Khiva" (Stadt Chiwa).  Der Bau des Tores wurde 1835 abgeschlossen. Hier wurden Kriminellen bestraft.  Einheimische nennen das Tor - "Tor der Hinrichtung".

 

  Südtor - Tash-Darwasa wurde 1930 während der Regierungszeit von Allah Kuli Khan erbaut.  Es ist ein Sechs-Kammer-Gebäude mit zwei Kuppeln.  In der Südfassade befinden sich zwei massive Türme.  Weitere vier Gebäude wurden für Zoll und Wache genutzt.  Die Höhe des Tores Tash-Darwasa beträgt 9 Meter.



In der antiken Stadt Ichan-Kala gibt es viele architektonische Denkmäler.  Dies sind prächtige Paläste und Moscheen, Madrassahs und Mausoleen.  Die faszinierende Stadt Ichan-Kala wurde 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe hinzugefügt.


Other sights of Chiwa
 

Usbekistan Tour Pakete