Tours To Uzbekistan

Ark Zitadelle

Ark Zitadelle ist das älteste Denkmal von Buchara.  Nach den archäologischen Ausgrabungen gehört die Zitadelle zu IV-III Jahrhunderten.  Die Festungsfläche beträgt 3,9 Hektar.  Es ist ein rechteckiges Gebäude, das sich von West nach Ost erstreckt.  Das Eingangstor zur Zitadelle, eingerahmt von zwei Türmen.  Derzeit beträgt die Höhe der Zitadellenmauern 16 bis 20 Meter und die Länge der Mauern 789 Meter.  Während seiner langen Geschichte war Ark wiederholt zerstört worden, wurde aber wieder restauriert.



  In den IX-X Jahrhunderten während der Regierungszeit der Samaniden wurde die Zitadelle wiederaufgebaut und in der Regierungszeit der Sheibaniden sah Ark Zitadelle wie ein modernes Gebäude aus.  Ost- und Westtor wurden gebaut.  "Gurian" - Osttor wurden im 16. Jahrhundert zerstört, und Osttor "Registan" trifft die Gäste nicht nur aus Buchara, sondern auch Touristen aus der ganzen Welt.  Der Legende nach wurde die Zitadelle vom epischen Helden Siyavush erbaut.  Der hübsche junge Mann und die Tochter des Herrschers Afrasiab verliebten sich.  Aber der Vater des Mädchens sagte zu Siyavush, er solle einen Palast auf der Haut des Stiers bauen, wenn er die Prinzessin heiraten will.  Aber Siyavush war gerissen; Er schnitt die Haut in dünne Streifen, die die Enden miteinander verbanden, und baute einen Palast.  Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es die Paläste der Herrscher, Handwerksläden, Lagerhäuser, Waffen, Kleidung, Teppiche.  Hier lebten dreitausend Menschen.

 

  Heutzutage gibt es das Buchara Staatsmuseum, zu dem gehören: die seit 1987 bestehende Abteilung für Numismatik und Epigrafik, die Abteilung für moderne Geschichte und Ethnografie, hier 36 000 Exponate, die Ausstellung "Schriftliche Denkmäler" und die Abteilung für Bucharas Natur ist eine der ältesten Abteilungen des Museums, das seit 1951 besteht.


Other sights of Buchara
 

Usbekistan Tour Pakete