Tours To Uzbekistan

Architekturkomplex Jami, Andijan



Eine der Hauptattraktionen von Andijan ist ein Architekturkomplex Jami, der eine Moschee, eine Medresse und ein Minarett umfasst. Religiöse Gebäude wurden im 19. Jahrhundert erbaut.

 

  Die Jami-Moschee befindet sich im westlichen Teil des Komplexes. Das Gebäude wurde 1890 fertiggestellt. Es ist eine rechteckige Halle, die an drei Seiten von Ayvans umgeben ist. Die Hauptdekoration der Moschee ist eine anmutige Schnitzerei auf Holzsäulen. Die Hauptfassade des Gebäudes hat 26 große Bögen.

 

  Jami Minarett ist größer als die umgebenden Strukturen, die Länge dieses riesigen Gebäudes beträgt 32 Meter. Der Lauf des Minaretts hat einen Streifen mit gemusterten geometrischen Mustern. Die Oberseite des Minaretts ist mit einem Ring aus blau glasierten Fliesen verziert.

 

  Der Bau der Madrasah Jami wurde 1883 begonnen und 1890 abgeschlossen. Die architektonische Dekoration zieht die Touristen mit ihrer enormen Größe an, da ihre Länge 123 Meter beträgt. Es ist ein symmetrisches Gebäude mit einer Fassade. An den Ecken des hohen Portals befinden sich anmutige, schlanke Türme mit Laternen. Leider sind die südlichen und westlichen Teile des Gebäudes nicht erhalten. Geometrische Muster auf den Holzgittern geben einen einzigartigen Blick auf Madrassa. Die Kuppel des Gebäudes ist mit einem blauen Mosaik verziert. Jami Madrassah ist nicht nur in Andischan, sondern auch im Fergana-Tal die höchste.

.

Other sights of Andischan