Covid 19 Coronavirus
Tours To Uzbekistan

Wetter in Usbekistan: Wann ist es Zeit zu reisen?

Wetter in Usbekistan: Wann ist es Zeit zu reisen?
Die Republik Usbekistan ist eine der fünf Republiken Zentralasiens.  Es liegt zwischen Amu Darya und Syr Darya, 2 den größten asiatischen Flüssen.  Das Relief Usbekistans enthält Flachland, Berge und Wüsten.  Das Gebiet der Republik umfasst 447,4 Tausend Quadratkilometer und ist größer als Großbritannien oder Italien. 

Usbekistan grenzt an Kasachstan, Kirgisien, Tadschikistan und Turkmenien.  Im Süden grenzt Usbekistan an Afghanistan.  Die Republik besteht aus 12 Regionen und die Karakalpak-Republik, die halbunabhängig ist.  Hier gibt es etwa 80 Städte und 86 Siedlungen städtischen Typs.

Seltenes in Usbekistan: ein liegender Schnee
Das Klima ist kontinental, aber schneidend - es ist normal, dass die Tagestemperatur innerhalb einer Woche auf 25 ° C steigt und auf 10 ° C fällt.  Eine große Anzahl von hellen Sonnentagen (durchschnittlich 260 pro Jahr) ist gut für den Baumwollanbau.  Usbekistan ist einer der wichtigsten Produzenten von Baumwolle und Seide.  Wenn Sie sich die Karte ansehen, sehen Sie Kohle-, Öl- und Erdgasressourcen, Marmorvorkommen, Nichteisenmetalle und andere Metalle, einschließlich Gold.


Wann kann man nach Usbekistan reisen?
Wenn Sie wollen, natürlich.  Wenn Ihr Wunsch, Ihre Brieftasche und Ihr Herz es Ihnen sagen.  Und wenn Sie von der Jahreszeit, Ihren freien Tagen, Feiertagen und Ferien abhängig sind, können wir Ihnen mutig empfehlen, alles von Mai bis Oktober zu planen.


Denken Sie daran, dass das Wetter in Usbekistan stark wechselhaft ist. Heute können Sie bei + 20 ° C in Sonnenstrahlen baden und morgen gut 2 Stunden auf der Suche nach Ihrem Pelzmantel verbringen, da es +2 ist und draußen schneit!  Im April.
Ja. Es ist schon 2020 passiert und wird wahrscheinlich wieder passieren.
Freuen Sie sich darauf, dieses sonnige Land zu besuchen, aber denken Sie daran, dass Sie möglicherweise warme Unterhosen und ein Paar Handschuhe sowie Sonnencreme und Hut benötigen.


Wir empfehlen Ihnen, während Ihres Aufenthalts in Usbekistan nach dem Wetter zu suchen.  Denken Sie an niedrige Luftfeuchtigkeit, Winde in Samarkand und starke Regenfälle im April.  Trockene Schärfe ist jedoch leichter zu überleben als bei hoher Luftfeuchtigkeit.
Unter "Frühsommer" verstehen wir Usbeken normalerweise Ende Mai und Juni.  Weil nicht jeder sich gut fühlt, wenn der Durchschnitt.  Die Tagestemperatur liegt über 35 ° C.  Es hat auch eine sogenannte „Regenzeit“ begonnen, in der es fast jeden Tag regnet, weil Muscheln aus Ostasien und Russland kommen.
Und der Herbst ist die am stärksten belastete Jahreszeit im Tourismus in Usbekistan.  Es ist alles wegen des weichsten und wärmsten Wetters, ohne Sandwinde und auch ohne Regen.  Die Temperatur von September bis Oktober beträgt 20-25 °C.  Es kann plötzlich tiefer fallen, kommt aber normalerweise sehr schnell zurück.


Aufgrund der globalen Erwärmung ist der Winter in Usbekistan fast schneefrei und die Temperatur an warmen Tagen sinkt kaum unter + 5 °C.  Und während der Wintersaison bieten wir spezielle Tourpakete nach Usbekistan und Zentralasien mit niedrigeren Preisen und weniger überfüllten Attraktionen an.
Zum Beispiel würde unsere Wintertour 555 USD kosten, wenn Sie sie für 2 Personen buchen, und weniger, wenn die Gruppe größer ist.  Sieht nach einem guten Vertrag aus?  :) :)



Usbekistan Tour Pakete