Covid 19 Coronavirus
Tours To Uzbekistan

 Turtkul

Turtkul
 Im Jahre 1873 wurde an der Stelle der Chiwa-Festung Turtkul aufgrund des Übergangs des rechten Ufers des Flusses Amudarya vom Chiwa-Khanat nach Russland die Stadt Petroaleksandrowsk einschließlich der Region Syrdarya des Russischen Reiches gegründet.
 Die Festung Petro-Aleksandrovsk (der ursprüngliche Name der Stadt) wurde zur Residenz des Leiters des Amudarya-Departements der turkestanischen Militärregion.  Der Abteilungsleiter führte Korrespondenz mit dem Khan des Chiwa-Khanats.
 1920 wurde Petroaleksandrovsk in Turtkul umbenannt.  In den Jahren 1932 - 1939 wurde es die Hauptstadt von Karakalpak ASSR.
 Im Jahre 1949 wechselte die Stadt wegen der Untergrabung ihren Platz.
 Turtkul liegt am rechten Ufer des Amudarya, 35 km vom Bahnhof Urgentsch (in der Linie Chardjou - Makat), 170 km   von Nukus.  Im Turtkul leben ungefähr 22.000 Menschen.
 Heute ist Turtkul eine der großen Städte von Karakalpakstan.  Es gibt Fernsehen in der Stadt.  Es gibt 6 Colleges in der Region Turtkul: das Turtkul Bank College, das Turtkul Industrial and Pedagogical College, das Turtkul Medical College, das Turtkul Agricultural College, das Turtkul Industrial und Transportation College und das Turtkul Academic Lyzeum.

City sights



Usbekistan Tour Pakete