Covid 19 Coronavirus
Tours To Uzbekistan

 Nurata

Die Stadt Nurata liegt in der Region Navoi, 230 km von Samarkand entfernt.  Es erlangte 1976 den Status einer Stadt; bisher war es eine kleine Stadt.  Heute ist es das administrative und kulturelle Zentrum des Bergbezirks der Region Navoi.  Es gibt mehrere Legenden über die Herkunft der Stadt.  Einer von ihnen sagt, dass sein Aussehen mit Alexander dem Großen verbunden ist, der hier Nur Festung baute, jetzt können wir nur Ruinen sehen.  Nach einer anderen Version entstand die Stadt vor vielen Jahrhunderten nach dem Fall des Meteoriten.  An der Stelle, an der „Feuerstein“ gefallen war, erschien eine Heilquelle.  Daher gibt es den Namen "Nurota", was "Vaters Strahl" bedeutet.  Wie die Einheimischen sagen, gibt es manchmal ein seltsames Leuchten über der Quelle.  Die Bevölkerung der Stadt beträgt 28.000 Menschen.  Im VI. Jahrhundert v. Chr. wurden strategische und militärische Verschwörungen durchgeführt.  Die Verteidigung der Stadt war Nur Festung. Nurata ist ein wichtiges religiöses Zentrum, das Tausende von Pilgern und Reisenden aus ganz Zentralasien anzieht.  Dies ist ein Land von gastfreundlichen und fleißigen Menschen, berühmten Meistern des Viehbestands.  Wenn Sie in die Stadt gehen, können Sie eine schöne Aussicht - die Kyzyl Kum Wüste sehen.  Eines der wichtigsten Zentren des Islam ist das komplexe "Chashma", das nicht nur von Gläubigen aus nahe gelegenen Städten, sondern auch aus anderen Ländern besucht wird.  Das Nurata-Wunder ist der Aydarkul-See mit klarem Wasser und einer Fülle verschiedener Fische.  Während des Ausfluges können Sie auch andere Attraktionen wie die Namazgokh-Moschee, die Juma-Moschee und den Nur-ata-Mazar sehen.  Touristen sind beeindruckt von Kamelreiten und Jurtencamps.  Obwohl Nurata eine kleine Stadt ist, ist es eine der historisch bedeutendsten Städte in der Republik Usbekistan.

City sights



Usbekistan Tour Pakete