Covid 19 Coronavirus
Tours To Uzbekistan

Kaffal Shashi Mausoleum

   Das Kaffal Shashi Mausoleum wurde 1542 zu Ehren von Imam Abu Bakr Muhammad ibn Ali ibn Ismail al-Kaffal ash-Shoshiy erbaut.  Es ist ein asymmetrisches gewölbtes Mausoleum - Khanaka, in dem die Pilger lebten.  Der Komplex des Mausoleums umfasste eine Moschee und einen Oshhona-Raum zum Kochen. Es gibt neuere Bestattungen (Sagana) in einem kleinen Hof.


  Abu Bakr ibn Ismail al-Kaffal Shoshiy ist Islamwissenschaftler.  Abu Bakr Kaffol Shoshiy lebte eine Weile in Samarkand und besuchte arabische Städte: Hijaz, Bagdad, Damaskus.  Es ist bekannt, dass er tiefes Wissen in vielen Bereichen der Wissenschaft hatte, sodass er unter Gelehrten und gewöhnlichen Menschen verehrt wurde.
  Das Kaffal Shashi Mausoleum ist ein architektonisches Gebäude aus dem 16. Jahrhundert mit einer großen blauen Kuppel.  Das Gebäude besteht aus Ziegeln und ist mit einer Majolika historischer Inschrift geschmückt.  Es gibt Gräber der Söhne des Großen Imams - Muhammad at-Shashi und Nizamiddin Shashi.
  Das Grab des Großen Imams ist eine sehr verehrte Kultstätte für Muslime auf der ganzen Welt.

Other sights of Taschkent
 

Usbekistan Tour Pakete